Désirée Duray Moderatorin auf www.Podiumsdiskussion.org

Foto: Desiree Duray Moderatorin auf www.Podiumsdiskussion.org

 

Scharfsinn und Feingefühl …

… machen einen guten Moderator aus. Moderatorin Désirée Duray ergänzt dieses Erfolgsrezept noch um eine ordentliche Prise weiblichen Charme, breitgefächertes Fachwissen in den unterschiedlichsten Bereichen und die Fähigkeit, selbst komplexe Themen so interessant und anschaulich zu verpacken, dass sie beim Publikum wirklich und wahrhaftig ankommen.

Die Kombination aus Psychologie-Studium und Schauspiel-Ausbildung macht Désirée Duray zu einem Show-Profi mit Tiefgang für Podiumsdiskussionen.

Immer freundlich und charmant, doch mit dem nötigen Durchsetzungsvermögen, gelingt es der Deutsch-Niederländischen Moderatorin und Medientrainerin, ihren Gesprächspartnern die spannendsten und überraschendsten Geschichten zu entlocken und ihr Publikum stets mitzureißen und zu begeistern.

Dabei ist es dem einfühlsamen Kommunikationstalent besonders wichtig, auf dem Podium eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Diskussionsteilnehmer wohl und sicher fühlen, sowie das Publikum immer wieder mit einzubeziehen.

Stets „Chef im Ring“ vermittelt die 3-sprachig aufgewachsene Moderatorin so zwischen Podium und Publikum, schafft einen kreativen Austausch, nutzt Meinungsverschiedenheiten gekonnt für den konstruktiven Sprung in eine tiefere Ebene, lenkt Diskussionen geschickt in die gewünschte Richtung, vermittelt Inhalte unterhaltsam und einprägsam und verfügt dabei offensichtlich auch noch über ein angeborenes Präzisionsuhrwerk für das perfekte Timing.

„Mein Erfolgsgeheimnis? Ich denke, das ist vor allem mein aufrichtiges und unvoreingenommenes Interesse an meinem Gegenüber und seinen Themen.
Das schönste Kompliment, das ich jemals nach einer gelungenen Talkrunde erhielt, war:
»Sie sind ein Mensch, den man in seinen Kopf, sein Herz und seine Seele schauen lässt – und man lässt Sie gerne hinein.«   –  Nun, da war sogar ich einmal kurz sprachlos!“ Désirée Duray


Moderierte Sprachen:

   › Deutsch › Englisch › Niederländisch › Holländisch (Niveau: native / fließend und akzentfrei)


Referenzen als Moderatorin

Moderation von Kongressen, Konferenzen und Symposien mit Podiumsdiskussionen, Talkrunden und Pressekonferenzen – Auswahl:

  • 15 Jahre EXIST – Deutsches Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Europas Chancen auf den Märkten der Welt – Internationale Konferenz des Deutschen Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
  • MID Insight – größter IT Fachkongress der DACH-Region
  • Internationale Automobil Konferenz – BMW Welt München
  • Kölner SportTreff – Podiums-Talk
  • 10. Deutscher Nahverkehrstag – Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz
  • 1. Deutsches Forum WärmeWende – Symposien Reihe
  • „schneller leiser“ Konferenz gegen Bahnlärm – Verkehrsministerium Rheinland-Pfalz, Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen, Schweizerische Eidgenossenschaft
  • „b@home – Konsumentenbedürfnisse gestern/heute/morgen“
  • Internationale Korridor 1 Konferenz – Bundesamt für Verkehr – Schweizerische Eidgenossenschaft
  • Solution Boards und Vodafone Innovation Days – Vodafone Global Enterprise
  • Erstes Deutsches Zukunftsforum für Mobilität „Konjunktur braucht Infrastruktur“
  • Markenforen der Elektrobranche
  • Wirtschafts-Symposien „Demografie, Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle“
  • zahlreiche Anleger-Foren und Finanz-Symposien
  • Technologie-Forum „Future of automation“
  • German Channel Days – IT Kongress
  • Technologie-Forum „Field Communication today and tomorrow”
  • Comparex Buzz – IT Kongress Reihe
  • Business-Outfit – Image Killer und Erfolgsgaranten
  • zahlreiche internationale Podiumsdiskussionen mit Politikern und Wirtschaftsexperten zu europäischen & globalen Themen
  • zahlreiche IT-Podiumsdiskussionen – u.a. „green IT“, „Hosting & Cloud“, „Prozessmanagement der Zukunft“, „Next Generation Networks – Fluch oder Segen“, „IT – eine Wolke? – Cloud Computing im Finanzsektor“, „ERP – immer auf Kurs“, „Assisted Living Technologies“, „Lizenzierung“,…
  • Messe-Pressekonferenzen – u.a. imm Cologne 2013, Living Kitchen 2013, ISH 2013, IFA 2013, K 2013, Swissbau 2014

Werdegang:

Künstlerische Ausbildung
– Moderation
– Rhetorik
– Filmacting

 

WDR Fernsehen
DKS-Akademie
Filmactingschool Cologne
University of Nebraska-Lincoln, USA
Jerry Coyle – New York, USA
– Schauspiel
– Gesang
– Tanz
Arturo-Schauspielschule Köln
Martin Coetzee, Susanna Martin
Ballroom, Standard, Latein, Rock’n’roll, Flamenco
Kaufmännische Ausbildung
Studium
Sprachen
Bankkauffrau, Sparkasse Lemgo
Psychologie, Universität Bielefeld
Deutsch, Muttersprache – fließend & akzentfrei
Englisch, Muttersprache – fließend & akzentfrei
Niederländisch, Muttersprache – fließend & akzentfrei
Französisch, Konversation – Schulkenntnisse 6 Jahre
Spanisch, Konversation – Schulkenntnisse 4 Jahre
Italienisch, Grundkenntnisse – Schulkenntnisse 2 Jahre

Weitere Moderations-Themen von Désirée Duray auf Moderatoren.org:


Showreel:

Désirée Duray Moderatorin Podiumsdiskussion :: Video-Länge 7:59 Minuten - Podiumsdiskussion.org
Video 7:59 Minuten: Désirée Duray Moderatorin für Ihr Podiumsrunde


Ihr Kontakt zu Moderatorin Désirée Duray:

Name: Désirée Duray
Telefon:  –
Mobil: +49 (0) 173 9909 355
Fax:  –
Internet:
E-Mail:
Wohnorte: Köln, Nordrhein-Westfalen
Amsterdam, Niederlande

Meinungen von Kunden zu Moderatorin Désirée Duray:

› Schweizerische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland
› Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
› Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz

»Souverän und charmant moderierte Désirée Duray die gut zweistündige Bahnkonferenz-Diskussion . Sowohl die Podiumsteilnehmer als auch die rund zweihundert Teilnehmer im Saal hatten die Möglichkeit, ihre unterschiedlichen Standpunkte darzustellen. Frau Duray hat mit großem Engagement und einer hohen Professionalität die Diskussion zum schwierigen Bahnthema „Schienenlärm“ geleitet. In der Vorbereitung hat Frau Duray wertvolle Ratschläge zum Ablauf gegeben. Zum reibungslosen Gelingen der Veranstaltung hat sie mit ihrer stets professionell agierenden Art maßgeblich beigetragen. Ganz herzlichen Dank dafür und wie heißt es heute im Zeitalter des Internethandels: Jederzeit gerne wieder!«


Dr. Martin Haubitz › Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz
»Liebe Frau Duray, herzlichen Dank für die sehr gelungen Moderation beim 10. Deutschen Nahverkehrstag, den das Land Rheinland-Pfalz gemeinsam mit allen Verbänden und einigen Unternehmen der Nahverkehrsbranche ausrichtet. Besonders danke ich als Organisator der Veranstaltung für Ihre umfangreiche Vorbereitung, die mir schon lange vor dem Kongress das Gefühl gab, dass die Moderation inhaltlich tiefgehend und stets den richtigen Ton treffend sein würde. Angesichts des prominent besetzten Podiums und der über 750 Gäste war dies eine wichtige Voraussetzung für die Auswahl der Moderatorin. Ihre charmante Art rundete den positiven Gesamteindruck ab. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie neben der anstehenden Schienenlärmtagung auch den 11. Deutschen Nahverkehrstag wieder moderieren würden.«


Susanne Herrmann › Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit › SolarWorld AG und Organisatorin der Einstein Awards
»Danke für die tolle Moderation vergangene Woche. Es war wunderbar! Wir hatten noch nie jemanden, der so leicht zwischen den Sprachen wechseln konnte und so kompetent Interviews auf der Bühne geführt hat und dabei so gut auf die Antworten des Interviewten eingegangen ist…«


Fotos von moderierten Podien:

Podium Moderation Desiree Duray

Foto: Podium Moderation Desiree Duray

Foto: Podiumsrunde Schweizerisches Bundesamt für Verkehr: Internationale Korridor 1 Konferenz – auf Initiative des Schweizerischen Bundesamtes für Verkehr und der Schweizerischen Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland – unter Beteiligung des Deutschen Bundesverkehrsministeriums, des Deutschen Bundestages, des Europäischen Parlaments und der Botschaften sowie ausgewählter Ministerien der weiteren Korridor-Anrainer-Staaten  Belgien, Niederlande und Italien.
Themen der Podiumsdiskussionen: „Wie sieht eine verlässliche und langfristige Infrastrukturpolitik für den europäischen Güterverkehr aus?“  sowie  „Mit Weitblick zu einem effizienten Nord-Süd Gütertransport – Bedürfnisse der Wirtschaft“

Podium Moderation Desiree Duray

Foto: Moderation Desiree Duray – © Fotograf: Fabian Aurel Hild

Foto: Podiumsrunde Drivers Day 2014 – Spitzentreffen der Deutschen Live-Kommunikations-Branche – auf Einladung von Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff, Gräflicher Park Bad Driburg und Drive Resort Bilster Berg.
Thema: „Was treibt Menschen an? – Innovative Kommunikationsformen für außergewöhnliche Markeninszenierungen.“